Lies und (p)lausch

Krimi- und Drehbuchautorin Jennifer B. Wind liest, talkt und rezensiert für mywoman.at

Freund/innen dieses Blogs

minze, fifty/fifty Köln & Wien, unclethom, Traumwelt, marieblue, eliza, dendrobium, indian, Buchecke, purple81, lisselka, Wissen teilen!, Ich liebe das Chaos!, et,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
Glückliches 2015, dendrobium, Traumwelt, pink ,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 1567 Tage online
  • 154724 Hits
  • 130 Stories
  • 242 Kommentare

Letzte stories

Hier kommt die Sonne durc...

Liebe Leser/innen, hier kommt das letzt... jbwind,2017.07.31, 16:090 Kommentare

@maine coone

Danke fürs reinschauen. Ja, es gibt... jbwind,2016.02.10, 13:22

Gratuliere!

Es schaut also so aus, als ob noch viele... maine coon,2016.01.25, 15:57

100 000 DANK!

Liebe Leser/innen, Heute ist der 100 0... jbwind,2016.01.22, 16:242 Kommentare

Das Kaleidoskop der Liebe...

Liebe Leser/innen, der dritte Adventson... jbwind,2015.12.16, 16:390 Kommentare

Moedling von seiner duest...

Liebe Leser/innen, heute stelle ich euc... jbwind,2015.11.09, 21:580 Kommentare

Die Aesthetik der Brutali...

Liebe Leser/innen, heute stelle ich euc... jbwind,2015.11.05, 18:480 Kommentare

Traeumen vom Anderswo - E...

Liebe Leser/innen, heute verlasse ich d... jbwind,2015.10.31, 18:090 Kommentare

Kalender

Jänner 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
 5 
 6 
 7 
10
11
13
16
17
18
21
22
24
25
26
31
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    ercabi (Aktualisiert: 20.2., 19:08 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 19.2., 21:55 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
     (Aktualisiert: 10.2., 17:41 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 7.2., 23:00 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 7.2., 17:51 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 27.1., 08:44 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.1., 18:19 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
Samstag, 04.01.2014, 12:40

Liebe Leser/innen,

Die Woche mit Elis Fischer geht zu Ende.
Wie ihr wisst, gibt es am Ende der Specials immer ganz eigene Einblicke.
Heute erzählt euch die Autorin etwas über ihren Garten und die Begegnungen während ihrer täglichen Runde durch das Grün.

Viel Spaß!


Mein (Garten)Universum

Es ist ungefähr Oktober, aber ganz sicher neun Uhr. Denn das ist die Zeit für meine tägliche Gartenrunde. Das Kaffeehäferl in der Hand, lasse ich mir die warme Vormittagssonne auf die Nase scheinen und überlege, was im Garten noch zu tun wäre, als es hinter mir in der Regenrinne zu kratzen beginnt.




Eindeutig ein Tier - nicht eindeutig welches. Ratte, Maus, Vogel? Vorsichtig öffne ich den Regentonnenauslass und springe schnell zur Seite, falls es sich doch um ein Nagetier handeln sollte.

Langsam schieben sich ein paar Schwanzfedern aus dem schwarzen Loch. Und kurz darauf kommt - ganz bedroppezt* - eine kleine Meise hervor. Schaut mich mit schiefgelegtem Köpfchen an, fliegt nicht weg, rührt sich nicht. Ich warte. Sie wartet. Ich gehe zur Seite, sie hüpft ins Gras und beginnt wie wild alles zu fressen, was ihr vor den Schnabel kommt.



Ich setzte mich daneben und beobachte. Die Meise lässt sich nicht stören und schnappt sich wahllos kleine Käfer und knabbert alles an, was irgendwie essbar aussieht. Sie muss einige Tage eingesperrt gewesen sein muss. So wie sie sich aufführt, war sie am verhungern und ihr limbisches System sagt statt flieh! nur fressen, fressen, fressen!
Eigentlich sollte ich ja weiterarbeiten, aber es ist so faszinierend hier zu sitzen und den Vogel fast angreifen zu können, dass ich bleibe. Außerdem muss ich Wache halten, denn wenn eine der Nachbarskatzen diesen Leckerbissen entdeckte, hätte ich sein Leben umsonst gerettet.

Um mein Mündel schneller aufzupäppeln, grabe ich mein Kartoffelbeet um. Werkzeug liegt ja bei mir immer irgendwo im Garten verstreut. Während ich der Meise kleine Regenwürmer füttere, fühle ich mich wie Richard Attenborough und überlege, ob ich einen Fotoapparat holen soll. Aber die Angst vor den Katzen lässt mich im Wachemodus verharren, außerdem kann ich den Kleinen einfach hier ansehen und nicht erst später am Foto, oder?


So schlürfe ich weiter meinen inzwischen kalten Kaffee, lerne wie man blitzschnell Regenwurm filetiert und überlege, wie ich den Vogel einfangen könnte, sollte er wider Erwarten doch nicht fliegen würde. Denn er hoppelt inzwischen über 50 Minuten im Garten herum - ich immer auf seinen Fersen. Und er macht überhaupt keine Anstalten wegzufliegen. Entweder hat er in mir seinen Retter erkannt, oder er ist noch immer zu müde.

Du solltest arbeiten!
Nein, ich muss den Vogel bewachen.
Es ist eine Meise, davon gibt es Millionen!
Ich habe die Verantwortung für dieses kleine Wesen übernommen.

Endlich streckt die Meise die Flügel aus und versucht loszustarten, aber es wird nur ein kleiner Hüpfer. Dann noch ein Versuch und - halleluja - sie fliegt auf den nächsten Marillenbaum.

Mach’s gut Kleine, pass auf dich auf! Es sind ganz viele böse Katzen da draußen unterwegs! Ich muss jetzt weiterarbeiten. Danke, dass du mir eine Stunde Natur, Aufregung und Anregung geschenkt hat.




* österr. verwirrt

zu den Fotos:

Das Vogelbaby ist ein Rotschwänzchen, das ich aus dem Pool gerettet habe.

Die anderen Tiere habe ich bei meinen täglichen Gartenerkundungen fotografiert.


Liebe Leser/innen,

wenn ihr mehr von Elis Fischers Gartenerlebnissen lesen wollt, besucht ihr Gartenblog:


Gartenblog: „Täglich grüßt der Löwenzahn“
Elisfischersgarten.wordpress.com

wollt ihr lieber beim Kochen über ihre Schulter schauen, besucht den Foodblog:

Foodblog: „Literarisch kochen“
Elisfischersrezepte.wordpress.com

alles über ihr Autorenleben findet ihr hier:

Schreibblog: „Elis Fischers Autorenblog“
Elisfischer.wordpress.com

oder auf ihrer Homepage: http://www.elisfischer.com/

Die Autorin ist zudem auf Facebook!


Ihr könnt übrigens immer noch mitmachen, um ein Buch der Autorin zu ergattern.
Schreibt mir einfach, welches Buch oder welchen Film ihr kennt, in dem ein Gemälde eine große Rolle spielt.

Bis bald auf Lies und plausch!

Eure Jenny